Sprachförderung im Kita-Alltag
 

Unser erster Online-Veranstaltungkalender ist da!

Wir laden Sie recht herzlich zur Teilnahme an unseren Online-Fortbildungen ein. Unser Veranstaltungskalender hält interessante und kostenlose digitale Fortbildungen für Sie und Ihr Team bereit und bietet Ihnen die Möglichkeit, sich auch recht spontan anmelden zu können.

Sie möchten bei einer Online-Fortbildungen dabei sein?
Dann schreiben Sie eine kurze E-Mail an nadin.klueber@iffe.de bis spätestens 18 Uhr des Vortages für welche Fortbildung Sie sich interessieren (+ Tag und Uhrzeit). Die Zugangsdaten erhalten Sie zeitnah per Mail. Die Fortbildungsdauer beträgt jeweils zwei Stunden.

Sie haben andere Bedarfe außerhalb des Veranstaltungskalenders oder technische Fragen zum Beitritt in das Meeting?

Sie erreichen unsere Projektkoordinatorin unter folgender Telefonnummer:
0151 / 42 800 320 oder unter der E-Mail-Adresse: nadin.klueber@iffe.de


Pina-Kolloquium

Das PINA-Team lädt Sie und Euch herzlich zum nächsten PINA-Kolloquium am Mittwoch, den 20. Januar, 18 Uhr mit Susanne Viernickel ein. Das Kolloqium findet online über Zoom statt (ZOOM-Link bitte erfragen bei: kohlmann@fh-potsdam.de)


Prof. Dr. Susanne Viernickel (Universität Leipzig):
Titel: Indikatoren und potenzielle Risikofaktoren für das Wohlbefinden von ein- und zweijährigen Kindern in Kindertageseinrichtungen

Kurzbeschreibung: Im Forschungsprojekt »Stimulation oder Stress? Wohlbefinden von ein- und zweijährigen Kindern in Kindertageseinrichtungen« wurden insgesamt 131 Kinder in vormittäglichen Freispielsituationen videografiert und ihr Wohlbefinden unter Nutzung physiologischer Stressparameter (Cortisol) und eines im Projekt entwickelten Beobachtungsverfahrens analysiert. Im Vortrag werden das zugrunde gelegte Konstrukt kindlichen Wohlbefindens und ausgewählte Ergebnisse vorgestellt sowie potenzielle Risikofaktoren für kindliches Wohlbefinden benannt und deren Verteilung in unserer Stichprobe dargelegt.

https://www.pina-research.de


Aufgrund der Pandemie haben wir unsere Präsenzberatungen in den Einrichtungen ausgesetzt.

Wir möchten dennoch den Kontakt zu Ihnen halten und die gebuchten Maßnahmen im neuen Jahr nachholen. Unsere Dozentinnen und auch die Projektkoordinatorin sind jederzeit für Sie erreichbar. Neue Terminbuchungen nehmen wir gern an.


Unser derzeitiges Angebot sind weiterhin

  • ZOOM-Videokonferenzen zu allen Modulen und mit entsprechender Vorabberatung zu den technischen Voraussetzungen
  • telefonische Einzelberatungen von Leitungspersonal
  • Erklärungen zu den Modulinhalten der Sprachberatung Prignitz (siehe Flyer)



Unser Team lädt Sie ein, einen ganz unverbindlichen Einblick in die Arbeit mit dem digitalen Medium, der »Online-Fortbildung/Beratung« zu bekommen. Wir heißen Sie willkommen am 20. Januar 2021 jeweils um 9.30 Uhr oder um 16 Uhr für 60 Minuten per Videomeeting. 



Die Themen:



  • Erläuterungen der Online-Videokonferenz Zoom und deren Funktionen


  • kurze praktische Übungen und Darstellung von Anwendungsmöglichkeiten


  • Erfahrungsberichte


  • Datenschutzregelungen


  • Präsentation der Webseite »Sprachberatung Prignitz«



Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann schreiben Sie bitte eine kurze E-Mail an zill@iffe.de, dass Sie dabei sein werden. Gern kann es auch eine Pädagogin oder ein Pädagoge sein, die oder der dann die Informationen an das Team weiterleitet. Den Link zum Beitritt in die Veranstaltung am 20. Januar 2021 erhalten Sie vorab gesondert.